Supervision


Verbesserung der beruflichen
Kompetenz und Kooperationsfähigkeit
„Supervision ist dann erfolgreich, wenn sie ein Team in die Lage versetzt, miteinander zu kommunizieren und mit ihren Arbeitsbedingungen leichter umzugehen“ Ulrike Maria Pietsch

Für Teams und Führungskräfte sozialer Einrichtungen

Ziel ist in der Regel die Verbesserung der beruflichen Kompetenz und Kooperationsfähigkeit aller Beteiligten. Supervision ist prozess-orientiert. Sie begleitet und unterstützt die Entwicklung der Gruppe in der Einrichtung.